Aussenansicht

Home

Anfahrt & Aufstieg

Das Sillberghaus gehört zur heilklimatischen Kurort-Gemeinde Bayrischzell und liegt etwa 75 km südlich von München auf einer Höhe von 1.100 m ü. N.N. mitten in den Bayrischen Alpen. Aus Bayrischzell kommend Richtung Landl findet sich nach ca. 3 km der Parkplatz Sillberghaus an der Tiroler Straße. Von dort sind es nur 25 Minuten zum einzigartig gelegenen Sillberghaus. Das etwas abgelegene Almgebiet am Südhang des Ursprungtales faszinierte schon in den 30-er Jahren Wanderer, Urlauber und Lebenskünstler.

Wegbeschreibung zum SillberghausWegbeschreibung zum Sillberghaus













Weg Sillberghaus – Parkplatz Sillberghaus: steiler Weg, festes Schuhwerk, ca. 20-35 min.

Weg Sillberghaus – Parkplatz Wasserfall: anfangs steiler Weg, anschließend eben, festes Schuhwerk, ca. 60-75 min.

» Wegbeschreibung als PDF laden

So erreichen Sie uns:

Mit dem Auto:

Ab München die A8 Richtung Salzburg, Autobahnausfahrt Weyarn, dann über Miesbach, Schliersee nach Bayrischzell. In Bayrischzell auf der Hauptstraße bleiben und an der Sportalm rechts Richtung Landl, Thiersee Kufstein abbiegen. Nach etwa drei Kilometer kommt rechts eine Bushaltestelle und der Parkplatz Sillberghaus (beschildert).

Dort bitte parken und dann ca. 30 Minuten und rund 200 Höhenmeter zu Fuß hoch ins Ursprungstal zum Sillberghaus. Der Jahreszeit entsprechende Bergausrüstung, festes Schuhwerk und gegebenenfalls eine Taschenlampe sind sehr empfehlenswert.

Ein Transfer für Gepäck und Gäste, die nicht so gut zu Fuß sind, ist nach Absprache (und in Abhängigkeit der Witterungslage) möglich.